Buchmesse: „Leipzig liest“ vom 23. bis 26. März

Leipzig, 17. 3. 2017. Zur kommenden Leipziger Buchmesse vom 23. bis 26. März, jeweils von 10 bis 18 Uhr, präsentieren rund 2.100 Verlage in etwa 3.200 Veranstaltungen ihre Frühjahrsprogramme vor rund 260.000 Besuchern. Literaturfans erleben beim Lesefest Leipzig liest mehr als 3.000 Mitwirkende hautnah. Diese Begegnungen mit dem Publikum inspirieren Autoren, Übersetzer und Verleger für ihre Buchprojekte von morgen. Leipzig ist gelebte Verführung zum Lesen. Dazu trägt neben der Messe seit 25 Jahren Europas größtes Lesefest „Leipzig liest“ bei. Die Vielfalt an Veranstaltungen, ein begeisterungsfähiges Publikum und ungewöhnliche Orte zeichnen das Programm aus. Die einzigartige Mischung zieht jährlich zahlreiche Besucher an und macht Leipzig zu einem spannenden Erlebnis.

SWB/HL

Alle Infos auch zu Ticketpreisen www.leipziger-buchmesse.de