Stellenmarkt

Region. Kompetenz, Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit – das alles sind wichtige Voraussetzungen für beruflichen Erfolg. Aber Können ist nicht alles. In unserer von Bildmedien geprägten Zeit wird auch das Aussehen immer wichtiger. Verschiedene Studien haben belegt, dass attraktive Menschen mehr Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben und auch besser bezahlt werden. Besonders Frauen…
Oschatz. Am 16. September startet die 22. Auflage der Ausbildungsmesse „Chance“ in der Agentur für Arbeit Oschatz. Insgesamt rund 70 Unternehmen und Institutionen stellen dabei sich und ihre Ausbildungsmöglichkeiten vor. Von 9 bis 12 Uhr geht es also wieder um Informationen rund um die Berufswahl, Tipps zur Bewerbung und fürs…
Riesa. Der „stahlharte Nachwuchs“, wie FERALPI STAHL liebevoll seine Auszubildenden nennt, ist seit vier Wochen um 17 junge Menschen reicher. Sie alle absolvieren eine Ausbildung beim Riesaer Stahlunternehmen mit italienischen Wurzeln. Als Verfahrens-, Industrie- und Zerspannungsmechaniker sowie als Elektroniker dauert sie dreieinhalb, als Maschinen- und Anlagenführer zwei Jahre. Währenddessen erhalten…
Meißen. Schläge sind unangenehm. Es gibt aber auch Ausnahmen. Die Dachdecker der Kreishandwerkerschaft Region Meißen zelebrierten in einem traditionellen Ritual das „Freischlagen“ der Junggesellen. Nach bestandener Gesellenprüfung knieten vier ehemalige Auszubildende vor dem Publikum nieder und wurden nach Bekenntnis ihrer Lehrlingssünden von ihren Meistern schmerzfrei symbolisch freigeschlagen. Das erste Bier…
Region. Als junge Mutter oder nach der Familienphase einen interessanten Job mit Erfolgsaussichten zu bekommen, ist gar nicht so einfach. Doch gerade für Frauen, die es gewohnt sind, sich selbst treu zu bleiben und eigene Maßstäbe zu setzen, ist der Direktvertrieb von Produkten, die wirklich jeder braucht, oft eine unerwartet…
Region. Die meisten Arbeitnehmer in Deutschland haben sich längst daran gewöhnt, lebenslang lernen zu müssen. Wer es nicht tut, wird über kurz oder lang auf der Karriereleiter von den lieben Kollegen überholt. Oftmals reicht es aber auch schon, wenn der Kollege oder die Kollegin einen höheren Bildungsabschluss – etwa einen…
Döbrichau, 25. 8. 2017, (Anzeige). Bei Firmenbesuchen im August war Beilrodes Bürgermeister Rene Vetter u. a. bei der Firma „Schmidt-Reisen der Ostelbier“ in Döbrichau zu Gast. Firmeninhaber Mirko Schmidt gab zusammen mit seinem Vater Eberhardt Schmidt Informationen zum Familienbetrieb. Neben dem Linien- und Schülerverkehr sind die Busse auch im internationalen…
Landkreis. Die Schüler der zehnten Klassen müssen sich bald entscheiden, in welche berufliche Richtung sie sich nach der Schule entwickeln wollen. Informationen über verfügbare Lehrstellen können die Entscheidung vereinfachen. Die Kreishandwerkerschaft Region Meißen hat zum 7. Mal eine Aktion zur Berufsorientierung gestartet. Der druckfrische Lehrstellenkompass „Future Line“ beinhaltet Informationen zu…
Bad Liebenwerda. Im Dienstleistungssektor, speziell im Betreuungs- und Pflegebereich, besteht nach wie vor ein hoher Arbeitskräftebedarf. Es wird, so die demografische Entwicklung, in Zukunft immer mehr ältere Menschen geben, die versorgt und betreut werden müssen. Doch schon heute fehlt es dazu an Personal. Daher bietet die Akademie für Unternehmensgestaltung e.V.…
Region. Der Fachkräftemangel bleibt auch in den nächsten Jahren ein drängendes Problem und wird sich ab etwa 2025 drastisch verschärfen: Denn dann gehen die geburtenstarken Jahrgänge aus der Babyboomer-Generation in Rente. Die gute Nachricht: Wer sich fit macht für den Arbeitsmarkt der Zukunft, verbessert seine beruflichen Perspektiven. Weiterbildung und Nachqualifizierung…
Seite 1 von 15